Wir haben am Samstag eine Vermietungsaktion in einer großen sächsischen Stadt als Beobachter besucht. Vorgestellt wurden Wohnungen in einem Sanierungsobjekt, die sehr schön, sehr umsichtig und kreativ saniert worden sind. Es kamen auch viele Besucher. Nur leider waren dies hauptsächlich Nachbarn, die mal schauen wollten. Hier wurden ein paar Chancen verpasst: Wenn schon so viele Neugierige kommen, dann kann man diese doch als Multiplikatoren nutzen – und zwar aktiv! Viele von den Besuchern hätten sicher eine Karte ausgefüllt oder ein kleines Interview gegeben oder an einem Telefonspiel teilgenommen. So sind alle wieder gegangen und erzählen vielleicht mal etwas weiter. Aber wann und an wen, hat der Vermieter nicht in der Hand. Schade, so muss es also noch viele weitere Aktionen geben, bis die Wohnungen vermietet sind. IP

Tipp: Wenn Sie mehr aus Ihren Marketingaktionen oder Kampagnen rausholen wollen, können Sie uns auch einfach als Coach buchen!

Lesen Sie unsere Fachbeiträge und
finden Sie TOPP-Angebote

enders bei XING enders bei Youtube