Mit ihren WG-Zimmern und Apartments in der Blockhouse-City richtet sich die GWG Halle-Neustadt gezielt an junge Leute. Seit kurzem sorgt das Wohnprodukt in seinem eigenen Videoclip für eine noch bessere Wahrnehmung bei der Zielgruppe. Star des Films ist natürlich die Blockhouse-City selbst, mit all ihren Vorteilen für junge Mieter.

Mit zwei kreativen und enthusiastischen Freizeitfilmern aus Leipzig haben wir geeignete Partner für dieses Projekt gefunden. Sie entwickelten eine Idee, drehten ein ganzes Wochenende lang und saßen bis in die Nacht hinein an Schnitt und Nachbearbeitung! Wir haben das Projekt beratend begleitet und dabei vor allem die Zielstellung im Auge behalten.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Der Zuschauer teilt die Erlebnisse dreier Blockhouse-Bewohner, begleitet sie einen Tag lang durch die Stadt und lernt ganz nebenbei die Apartments und WGs kennen. Optik und Stimmung des kurzen Films sind ganz auf das Wohnprodukt und dessen Zielgruppen abgestimmt.

Zum Welcome-Day beim Laternenfest feierte der Clip Premiere und weckte bei vielen Studienanfängern Lust auf das Wohnen in der Blockhouse City.